Wer ist online

Aktuell sind 530 Gäste und keine Mitglieder online

Damen 1 grüßen von der Sonne

Am vergangenen Samstag, den 18.11.2023 reisten die SVF Damen 1 zum TSV Schmiden. Mit einem weiteren 3:0 Erfolg übernehmen sie für den Moment die Tabellenspitze.

In den ersten Satz starteten die Mädels vom SVF konzentriert und voller Spielfreude. Die Damen des TSV Schmiden konnten zu Beginn an gut mithalten, hatten aber dem druckvollen Aufschlag - und Angriffsspiel im wveiteren Satzverlauf wenig entgegenzusetzen. Die SVF-Damen konnten den ersten Satz somit mit einem 25:14 für sich entscheiden.

Druckvoll und konzentriert starteten die Damen des SVF in den zweiten Durchgang. Frickenhofen begann besser und konnte durch virkungsvolle Aufschläge immer wieder punkten. Auch ein verletzungsbedingter Wechsel brachte die Gäste nicht aus dem Konzept. Eine konzentrierte Leistung wurde mit dem 25:12 Satzsieg belohnt.

Motiviert und gut gelaunt konnte in den dritten Durchagang gestartet werden. Die TSV Schmiden Damen waren sichtlich gebeutelt und konnten dem andauernden Druck des SV Frickenhofen nicht standhalten. Die Damen des SVF behielten den ganzen Satz über die Oberhand. Mit einem 25:14 gewannen die frickenhofener Damen den dritten Satz und das Spiel damit deutlich 3:0. Mit vier Siegen aus fünf Spielen stehen die Damen 1 auf Tabellenplatz 1.

Ein richtungsweisendes Spiel steht am Samstag. den 02. Dezember 2023, bei den Damen des TSV G.A. Stuttgart 3 an. Gespielt wird ab ca. 16 Uhr in der Alianzsporthalle (Heßbrühistr. 10, 70565 Stuttgart).

SV Frickenhofen: Juli Arnold, Viola Bauer, Lena Ebner, Lea Haas, Lilli llig, Jule Kämmerling, Nina König, Michaela Maile, Cindy Malbrich, Jenny Rosner und Sarah Rosner