Wer ist online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Die Kleinfeldrunde geht los

Am Samstag, den 11.03.2023 ging es für die U17 Mädels vom SV Frickenhofen mit der Kleinfeldrunde los. Gespielt wird hier 4:4 in Turnierform. Der SVF ging mit 2 Teams an den Start, gespielt wurde in der Gschwender Mehrzweckhalle.

Im ersten Spiel wurde direkt das interne Duell Frickenhofen 1 gegen Frickenhofen 2 ausgespielt. Es folgten viele schöne Spielzüge und klasse Spielaktionen. Letztendlich hatte der SVF 1 aber die Nase vorne und siegte mit 2:0 (25:8, 25:16).

Im zweiten Spiel stand der SVF 1 nun dem SC Unterscheidheim 1 gegenüber. Auch hier zeigten die Mädels tolle Aufschläge und konnten 2:0 (25:14, 25:16) gewinnen.
Der SVF 2 spielte in ihrer zweiten Runde gegen die Mädels aus dem Team Unterscheidheim 2 und gewannen hierbei ihren ersten Satz. Das Spiel endete 1:1 (25:16, 14:25)

In der dritten Runde konnte vom SVF 1 ein klarer Sieg über das Team der SG MADS Ostalb 2 gefeiert werden. 2:0 (25:9, 25:7)
Der SVF 2 stand in dieser Runde den Mädels der DJK Schwäbisch Gmünd 1 gegenüber. Eine klasse Aufholjagd im ersten Satz wurde nicht belohnt und im zweiten Satz geschahen leider zu viele Eigenfehler. Das Spiel wurde 2:0 verloren. (24:26, 19:25)

In der letzten Runde hatte der SVF 1 mit der SG MADS Ostalb 1 nun einen spielstarken Gegner vor der Brust. Doch die Mädels zeigten ihre Nervenstärke und brachten beide Sätze konzentriert nach Hause. (2:0, 25:22, 27:25) Ein super Tag mit insgesamt 4 Siegen.
Auch das 2. Team aus Frickenhofen wollte im letzten Spiel nachmals zeigen was in ihnen steckt. Der Kampfgeist gegen das Team aus Böbingen wurde belohnt und auch sie konnten zum Ende einen 2:0 Sieg einfahren. (25:18, 25:15)

SVF 1: Johanna Grosch, Sina Heppes, Klara Illg, Lara Mangold und Franziska Weller
SVF 2: Benita Baum, Leni Braun, Hanna Hägele, Maike Rommel und Anny Sterle